Home Vor über zehn Jahren wurden die Froschkönige ins Leben gerufen

Vor über zehn Jahren wurden die Froschkönige ins Leben gerufen

Das Bild wurde von Emma, 5 Jahre gemalt (Malwettbewerb 2021 - 1. Preis)

Am 30. April 2007, gründeten 11 Personen unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Berufen, den Verein Froschkönige gegen KinderArmut e.V., mit dem Ziel, Kindern aus sogenannten Armutsfamilien Hilfestellung zu geben und ihnen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Unsere Anfänge waren schwierig, da keiner etwas mit Armut zu tun haben wollte und diese sogar verleugnete.

Einige Familien, die wir kennenlernen durften, unterstützen wir heute noch, denn wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nicht mit der Gießkanne Hilfe zu verteilen, sondern die Kinder mit ihren Familien in die Förderung zu nehmen und bis zum Erreichen des 18. Lebensjahrs und darüber hinaus zu begleiten. Ein Zweck unseres Vereins ist es die Bildung und die Ausbildung zu fördern, damit keine 2. Hartz4 Generation entsteht. Es sind einige Familien gegangen, die unsere Hilfe nicht mehr benötigten, weil sie Arbeit gefunden haben und einige Familien sind immer noch da, bedingt durch Krankheit, Behinderung oder aufgrund dessen, dass sie allein erziehend sind. Aber es sind im Laufe der 14 Jahre viele neue Familien dazu gekommen. Manche von ihnen brauchen unsere Hilfe nur sporadisch, wie zum Beispiel in den Monaten, in denen Zahlungen wie Steuern, Versicherungen etc. abgebucht werden. Dann bekommen sie Lebensmittel- und Hygiene-Gutscheine, um den Monat zu beenden. Aber: Einige brauchen unsere Hilfe öfter. Wir versuchen Paten für unsere Kinder zu finden, die mit unterstützen wie zum Beispiel: Schuh-Paten, Schoko-Ticket-Paten, Nachhilfe-Paten, Paten für Ausbildungs-Materialien, u.v.m.

Der Verein wurde am 30. April 2007 von 11 Menschen gegründet.

Zweck des Vereins Froschkönige gegen KinderArmut e. V. ist die Kinder- und Jugendförderung, wobei es sich überwiegend um Kinder handelt.

Der Zweck wird verwirklicht unter anderem durch:

  • finanzielle und materielle Hilfe für Kinder die in besonders großer Not sind (kann auch Bildungs- u. Ausbildungsunterstützung sein)

Das Ziel: Kinder aus armen Familien zu unterstützen.

Der Verein ist im Vereinsregister der Stadt Düsseldorf unter der Nr. VR 9940 eingetragen.

Nach einer vorläufigen Bescheinigung des Finanzamtes wurde der Verein - nun schon seit 2007 - wegen Förderung der Jungendhilfe durch Bescheinigung des Finanzamtes Düsseldorf-Mitte, Steuer-Nummer 133/5906/4435 vom 13.03.2017 sowohl als gemeinnützig und mildtätig als auch steuerbegünstigten Zwecken dienend anerkannt.

Das sagen unsere Mitglieder:

Gabriele van den Burg

(Jahrgang 1949, ledig, keine Kinder)

Gründungsmitglied, Vorstandsvorsitzende + Gremium

Da ich selber keine Kinder bekommen konnte, ist es mir ein besonderes Anliegen Kinder zu unterstützen und zu fördern. Es liegen mir in besonderer Weise kranke und arme Kinder am Herzen. In meiner Zeit als Jugendhauptschöffin, bei der großen Jugendstrafkammer des Landgerichts Düsseldorf, habe ich eine Reihe von Einblicken in die teilweise große Armut bekommen, in der die Kinder leben müssen.  Als eines der Gründungsmitglieder des Vereins Froschkönige gegen KinderArmut ist es mir möglich, genau dort zu helfen, wo die Hilfe an dringendsten benötigt wird. Seit 1989 bin ich ununterbrochen sozial tätig und konnte so vielen Familien mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Elke Thom-Eben

(Jahrgang 1953, verheiratet, keine Kinder)

Gründungsmitglied, stellv. Vorsitzende + Gremium

seit über 30 Jahren beschäftige ich mich als Anwältin mit Fällen aus dem Familien-  Erb- und Strafrechtsbereich. Mir ist daher sehr gut bekannt, wie schnell man auch unverschuldet in schwierige Lebenssituationen gelangen kann, besonders trifft es dann Kinder, die i.d.R. auf die gegebenen Situationen keinerlei Einfluss haben. Daher habe ich mich entschlossen durch meine Unterstützung im Verein Froschkönige gegen KinderArmut einen kleinen Hilfebetrag zu leisten.

Irene Ebers

(Jahrgang 1941, ledig, keine Kinder)                  

Gründungsmitglied, Schatzmeisterin + Gremium

Die Idee, Kindern eine gute Ausbildung und damit eine Zukunft zu ermöglichen, hat mich sehr angesprochen. Aber der Verein tut so vieles mehr, er unterstützt bei den alltäglichen Dingen, die für die Kinder und ihre Familien sehr wichtig sind.

Heiko Legner

(Jahrgang 1977, liiert, 1 Kind)

Gründungsmitglied -  stellv. Schriftführer + Gremium  

Ich war sofort dabei, als Gabriele van den Burg mich fragte, ob ich mit ihr und 10 weiteren Personen, den Verein Froschkönige gegen KinderArmut, gründen wollte. Der Satzungszweck, ist genau das, was ich mir gut vorstellen konnte, um Kindern – die unsere Zukunft bedeuten – die nötige Unterstützung zu geben.

Barbara Saatmann ( †  05.07.2021 )

(Jahrgang 1955, verheiratet, 1 Kind)

Gründungsmitglied, Schriftführerin + Gremium

Ich, Barbara Saatmann,  bin von Beruf Justizbeamtin und habe mich einige Jahre ohne Bezüge beurlauben lassen und habe dem Verein, sozusagen, in die Kinderschuhe geholfen.

Jürgen Saatmann

(Jahrgang 1961, verheiratet, keine Kinder)

Gründungsmitglied, stellv. Kassenprüfer + Gremium

Ich, Jürgen Saatmann, bin von Beruf selbstständiger Kurierfahrer und habe somit die Möglichkeit, Transporte, auch größere, zu tätigen.

Wir, Jürgen und Barbara Saatmann sind Gründungsmitglieder des Vereins Froschkönige gegen KinderArmut. Wir sind also seit der ersten Stunde dabei.

Ursula van den Burg   ( † 05.12.2008 )

Jahrgang 1926, verheiratet, 2 Kinder 

Gründungsmitglied

Für mich stellte sich die Frage gar nicht erst, ich war sofort dabei. Es ging schließlich um Kinder, die unsere Hilfe und Unterstützung benötigten.

Adelhei Christiani   ( †  10.07.2016 )

(Jahrgang 1920, ledig, keine Kinder)

Gründungsmitglied

Ich war sofort bereit, diesen wunderbaren Zweck zu unterstützen und Hilfestellung zu leisten, daher bin ich auch Gründungsmitglied.

Efitichia Mitselos

(Jahrgang 1963, verheiratet, 4 Kinder)

Mitglied + Gremium

Meine Zusage, Mitglied des Vereins Froschkönige zu werden, war schnell gegeben, da ich selber 4 Kinder habe und es uns, als diese noch klein waren, auch nicht so gut ging, daher kenne ich viele der Probleme, die die Familien heute haben.

Conny Mirrione

(Jahrgang 1957, geschieden, 2 Kinder)

Mitglied - Kassenprüferin + Gremium

Mir ist es eine Herzensangelegenheit den Kindern und ihren Familien, ein Stück weit eine besser Zukunft zu ermöglichen. Darum bin ich dabei.

Ralf Forejt

(Jahrgang 1962, geschieden, 2 Kinder) 

Mitglied + Gremium  

Ich bekam die Anfrage von Gabriele van den Burg, ob ich Mitglied im Verein Froschkönige werden möchte, sofort sagte ich zu und bin bis heute mit Begeisterung im Verein tätig.

Dr. Günter Keisers

(Mitglied, stellv. Schatzmeister + Gremium)

Gerne stelle ich meine Erfahrung als Rechtsanwalt den Familien im Verein Froschkönige zur Verfügung. Um hier Hilfestellung zu geben, bin ich Mitglied geworden und arbeite so im Verein ehrenamtlich mit.

Claudia Roschkowski, Büroassistentin seit Ende 2017 – mit Unterbrechung wegen Mutterschutz

Büroaasistentin Claudia Roschkowski bei den Froschkönigen

Claudia Roschkowski hat teilweise die Aufgaben von Irene Elbers, unserer Schatzmeisterin, übernommen.

Wir stellen unsere Schuhpatinnen/-paten vor

Einige unserer Schuh-Patinnen + Schuh-Paten unserer Kinder. Von vielen Patinnen und Paten haben wir keine Bilder, da sie lieber anonym bleiben möchten.

Nadja König

Schuh-Patin von

Darius, Giulia + Catherine, Finja + Amon, Maya + Kay,

Paula, Klara, Elisa, Emma + Jemiah, Elly,

Fatiha Essinnou

Schuh-Patin von

Nikita, Matwey + Miron,

Ben + Sven

Familie Hofmann

Schuh-Paten von

Johanna, Matilda, Henry + Caleb

 Christine Sch.

Schuh-Patin von

 Milana, Wladelena, Gleb + Mishelle