Projekte

Brille für Seraphina*

Hilfesuchend kam Mutter Anja* erneut zu uns und beantragte einen Zuschuss zu Seraphinas* Brille, die bereits fertig beim Optiker lag. Die Brille wurde aber durch einige Besonderheiten teurer als zuvor geplant. Die Krankenkasse übernahm nur ein Zehntel des Kaufpreises.

Auch hier übernahmen wir den Restkaufpreis der Brille in Höhe von 125 Euro .

 

 

*Aus Rücksichtnahme auf die Familien haben wir für die Öffentlichkeit die Namen der genannten Personen verändert.