6 der 7 Kinder -Sarah, Virginia, Mauricio, Jayden, Jaimy + Sydney
6 der 7 Kinder -Sarah, Virginia, Mauricio, Jayden, Jaimy + Sydney

Froschkönige in der Internet-Zeitung LINTORFER

LINTORFER ist eine aktuelle Internet-Zeitung für Lintorf und Umgebung

www.lintorfer.eu
Home » Aus der Nachbarschaft » Froschkönige kämpfen gegen KinderArmut

Froschkönige kämpfen gegen KinderArmut
Von Redaktion erstellt am 3. August 2013 in Rubrik Aus der Nachbarschaft, Wochenende

Düsseldorf (Red). “Die Froschkönige gegen KinderArmut gibt es seit dem 30. April 2007″, antwortet Gabriele van den Burg ohne zu zögern auf die Frage nach dem Gründungsjahr. Der in Flingern beheimatete Verein unterstützt inzwischen mehr als 70 Familien in ganz Deutschland mit Lebensmittelspenden. Aber auch Schuhe, Schulbücher, die Mittagsverpflegung in Kindergarten und Schule oder die Mitgliedschaft im Sportverein fördert der Verein.
“Jetzt in den Ferien haben wir André, einem Jungen aus dem Sauerland, den Besuch des Duisburger Zoos ermöglicht”, erzählt van den Burg. Da die Familie kein Auto hat, bezahlten die Froschkönige die Zugfahrt und den Eintritt in den Zoo.
Die 15-jährige Melli steht hinter dem Informationsstand der Froschkönige beim Benefizturnier im benachbarten Lintorf. Melli aus Dortmund, deren Familie vom Verein unterstützt wird, ist schon mehrfach mit dem Zug zu derartigen Veranstaltungen gefahren, um den Froschkönigen einen Teil der Hilfe für die Familie zurückzugeben.
Sie hält ein Tütchen mit Froschplätzchen in der Hand. Das können die Besucher des Fußballturniers kaufen. Der Erlös geht an den Verein. “Die Plätzchen hat eine Mutter aus Hamburg gebacken, der wir geholfen haben”, erzählt van den Burg. Der zehnjährige Sohn Tom habe die grüne Zuckerlasur aufgebracht und die Froschgesichter gemalt. Die Zutaten und die Tütchen hatte der Verein der Mutter zur Verfügung gestellt.
“Die Idee hatte die Mutter selbst”, so van den Burg. Auch sie wollte den Froschkönigen einen Teil der geleisteten Hilfe zurückgeben.
Von Hartz IV könne kaum jemand seinen Kindern eine vernünftige Ausbildung gewähren, oft nicht einmal ein normales Kinderleben, so die Vorsitzende der Froschkönige. “Wir bezahlen allerdings keine Handyrechnung oder Stromrechnung”, sagt van den Burg. Dann würde der Verein lieber Lebensmittelpakete schicken. Wenn der Verein die Familien besser kennengerlernt habe, dann würde er schon einmal Geld schicken. Um die Familien besser kennen zu lernen fahren Irene Elbers und Gabriele van den Burg etwa zwei Mal im Jahr die Familien besuchen. Auch um den persönlichen Kontakt zu halten.
Die Froschkönige im Internet www.froschkoenige-ev.de und auf Facebook.

Großartige Spende vom Team "Kick it for the Kids"

gestern Abend waren 4 der 10 Team-Mitglieder der Veranstaltung "Kick it for the Kids" vom 27.7.2013 zugunsten der Froschkönige, mit einer überwältigenden Spende bei uns. Trotz des teilweise schlechten Wetters und der daraus resultierenden wenigen Zuschauerzahlen, kam eine stolze Summe zusammen. Die ist dem hervorragenden Einsatz und dem sehr guten Organisationstalent der Team-Mitglieder zu verdanken. Auch die zusätzlich vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen haben einen großen Anteil am guten Gelingen der Veranstaltung. Allen diesen Personen möchten wir auf diesem Wege noch einmal von Herzen danken. Wir haben jedem der 10 Team-Mitglieder noch ein Tütchen mit selbst gebackenen Froschkönigen geschenkt. Diese Frosch-Kekse hat uns extra für dieses Fest, eine Mutter aus Hamburg, die wir schon seit einiger Zeit unterstützen, gebacken. Vielen Dank auch noch einmal dafür. Alles in allem war es ein tolles Fest. Vielen Dank Ihr Team Froschkönige

9.8.2013

Porto-Spenderin zu Besuch in der Vereinsgeschäftsstelle der Froschkönige

Heute bekamen wir Besuch von unserer Porto-Spenderin Vera H. Frau H. kam heute mit dem Fahrrad, bei diesem warmen Wetter, um uns mit den dringend notwendigen Briefmarken (Porto) zu versorgen. Wir freuen uns ganz besonders über diese Spende, denn Briefmarken sind bei uns immer Mangelware. Da wir auch einigen Eltern, die uns Unterlagen zuschicken möchten, bereits fertig an uns adressierte und frankierte Briefumschläge mitgeben. Vielen Dank Frau Vera H. wir freuen uns auf ein nächstes Mal.

6.8.2013

ein "Spiel- u. Kuschel-Paket" für Baby Lennox

Heute haben wir die goße Freude der Familie von Baby Lennox ein Spiel- und Kuschel-Paket weiterzuleiten. Die Spendensammlung der Firma Bain & Company Germany, Inc. hat eine Mutter in der Firma bewegt, uns eine schöne Spiel -und Kuschel Auswahl für Baby Lennox zu schicken, mit der Bitte um Weiterleitung. Dies tun wir sehr gerne und sagen herzlichen Dank. Das Paket mit einem lieben Brief an Lennox und seine Familie, ist bereits bei Hermes und auf dem Weg zu ihm.

5.8.2013

Lennox geb. 3.6.2013 - 3650 gr.,was ist Lennox groß geworden, er ist erst 2 Monate und 8 Tage...
Lennox geb. 3.6.2013 - 3650 gr.,was ist Lennox groß geworden, er ist erst 2 Monate und 8 Tage...

DANK der Mama und Großmutter von Lennox

 

Liebe Frau v.d. Burg
das Paket ist angekommen und schon bei Lennox. Sind ja super schöne Spielsachen für den Kleinen. Ich bin grad in Hoyerswerda bei meiner Tochter, ich soll Ihnen viele liebe Grüße und ein ganz herzliches Dankeschön von Sandy ausrichten, hab auch noch ein neues Foto vom kleinen Lennox. Er lächelt jetzt schon ganz süß wenn man mit ihm redet.. Ein ganz liebes Danke nochmal und Danke auch an die nette Spenderin natürlich.. Viele Grüße von Maritta und Sandy

11.8.2013

Restgeld wurde für das Feldbahnmuseum verwendet

ein unverhoffter, zusätzlicher Ferienspaß für Max + Marie

Liebe Frau van den Burg,

heute haben wir dank Ihnen noch einen schönen Nachmittag im Feldbahnmuseum verbracht. Es hat großen Spaß gemacht, die Kinder haben viel gefragt, sind viel Eisenbahn gefahren und haben Bratwurst verputzt....  Dank einer Familienkarte konnten wir auch noch Maries Freundin mitnehmen...hier ein paar Fotos, die auch von Ihnen veröffentlicht werden können.Ihnen noch einen schönen Sonntag. LG   Sabine und Familie

4.8.2013

einen tollen Ferientag im Dino-Park hatten Max + Marie

Die Familie von Melissa aus Dortmund stellte uns 2 gewonnen Eintrittskarten für einen Besuch im Dino-Park zur Verfügung. Da Melissa + ihr Bruder Marcel nicht so an Dinos interessiert sind, haben wir eine unserer Familien gesucht, die in der Nähe des Parks wohnt. So konnte Max + Marie mit ihren Eltern gestern diesen Ausflug machen. Hier ein kleiner Bericht der Mutter:

 

Liebe Frau van den Burg, liebe Froschkönige und liebe Familie R. aus Dortmund, heute haben wir es endlich geschafft, den Ausflug in den Dino-Park zu unternehmen und es war ein toller Samstag. Gerade sind wir wieder zu Hause angekommen und die Mitfahrer haben auf der Rückfahrt alle ein Nickerchen gemacht. Wir sind heute Morgen gegen 10 Uhr losgefahren und nach ca. 1,5 Stunden durch Gewitterschauer und Umleitung durch Autobahnsperrung beim  Dino-Park angekommen. Dank dem Buch waren wir super vorbeibereitet und haben erstmals den Rundweg gemacht und uns alles angeschaut. Der Regen war vorbei und die Sonne kam auch wieder raus. Anschließend hat der Papa erstmals einen Kaffee getrunken und ich bin mit den Kindern in den Mitmachbereich gegangen, wo sie z.B. einen Dino aus einem Stein raushauen, Dinos anmalen, Bogen schieben oder Schmuck oder Waffen herstellen konnten. Dank des Taschengeldes von Ihnen, konnte ich den Kindern einiges erlauben, was viel Spaß und auch Erinnerungen gebracht hat. Dann haben wir dort gemeinsam zu Mittag gegessen, es gab Pommes und dazu Dino-Schnitzel ....Mama musste mit ihrer Backkartoffeln natürlich aus der Reihe tanzen…

Am Schluß haben Marie und Max noch auf dem Abenteuerspielplatz gespielt und durften sich eine Kleinigkeit im Shop aussuchen...sie haben beide eine Spardose genommen mit Dino und ihren Vornamen drauf. Bin gespannt, ob jetzt auch gespart wird... Nochmals ganz, ganz herzlichen Dank für einen wundervollen Tag am letzten Ferienwochenende. ...es war einfach nur schön und für mich ein entspannter Tag, weil ich nicht immer nein sagen musste...   Liebe Grüße  Sabine und Family

Auch wir freuen uns, dass Max + Marie einen schönen Ferientag hatten, das Taschengeld hatten wir noch von der großen Hochzeitsspende, von vor ein paar Wochen.

3.8.2013

ein sehr erfolgreicher Event - Kick it for the Kids - zugunsten der Froschkönige

wir waren gestern um 19.30 Uhr total "zerflossen" wieder zurück. Es war ein heißer, kühler und teils ein sehr nasser Tag, mit Donner + Blitz. Es hat viel Spaß gemacht. Irene Elbers, Conny Mirrione und Melli möchten sich bei den Damen und Herren der Veranstaltung "Kick it for the Kids" nochmals herzlich bedanken - für die Idee, die Mühe und die viele Arbeit bzw. Organisation. Besonders bedanken wir uns bei den vielen, vielen Ehrenamtlichen hinter den Kulissen. DANKE - das Team Froschkönige

28.7.2013

Restliche Spende von Lidl an Kinderkleiderkammer des Dt. Kinderschutzbund OV Düsseldorf e. V.

am 24.7.2013 brachte ich den Teil der Lidl Spende, die wir nach Verteilen an unsere Familien übrig hatten, zum Kinderschutzbund OV Düsseldorf. Dort ist jeden Donnerstagmorgen die Kinder-Kleiderkammer geöffnet. Die Damen vom Kinderschutzbund freuen sich, wenn sie neue Sachen bekommen, zumal die Kleidung noch original verpackt war.

24.7.2013

Finja trägt die Kleidung aus der Lidl-Spende


gerade bekommen wir von der Mutter von Finja dieses Foto  von der süßen Finja geschickt. Sie trägt einige Sachen, die die Firma Lidl uns vor ein paar Tagen gespendet hat. Wir finden, Finja ist für den Sommer genau richtig gekleidet. Vielen Dank für das Foto und vielen Dank an Lidl für die Spende.

23.7.2013

ein Päckchen mit einer großen Überraschung

Sydney mit seinem Seidenhuhn


Familie W. aus Rodewisch, deren Sohn wir die Seidenhuhnkücken gekauft haben, züchten auch Wachteln. Heute kam ein großes Paket mit Wachteleiern für den Vorstand und die Patin an. Als wir das Päckchen aufmachten, sahen wir zuerst dieses wunderschön gemalte DANKE.

Wir konnten vor ein paar Tagen eine Patin für diese nette Familie finden. Die Patin wird der Familie ab August zur Seite stehen und einige dringend benötigte Dinge, die die Kinder betreffen finanziell abfangen. Darüber freuen die Familie und wir uns sehr.

Wir sagen von ganzem Herzen Danke liebe Familie W.

23.7.2013

und noch eine Familie aus Düsseldorf, die von uns Hilfe bekommt

vorgestern sind wir mit einer alleinerziehenden Mutter von 2 Kindern (Sohn Ammon + Tochter Finja) einkaufen gegangen, um die Vorräte an Lebensmitteln, Getränken und Hygieneartikeln aufzufüllen. Wir freuen uns sehr, wieder eine Familie aus Düsseldorf unterstützen zu können.

19.7.2013

Sachspende der Firma Lidl

Heute Morgen kam Frau Seul von der Firma Lidl und brachte uns wieder eine Sachspende, die wir an unsere Familien abgeben und verteilen können. Da es kleine Kinder-Größen sind, passt dies sehr gut, wir haben vor einiger Zeit einige Familien aus Düsseldorf dazu bekommen, die Kinder im Alter von 2 Jahren haben. Außerdem arbeiten wir in einigen Fällen mit dem Deutschen Kinderschutzbund OV Düsseldorf e. V. zusammen und geben den Rest der Sachspende in die dortige Kinder-Kleiderkammer.

18.7.2013

schneller unbürokratischer Einkauf mit einer Familie aus Düsseldorf

Irene Elbers vom Verein Froschkönige
Irene Elbers vom Verein Froschkönige

Frau Elke Thelen vom Deutschen Kinderschutzbund OV Düsseldorf hat uns auf eine Familie mit 3 Kindern aufmerksam gemacht, die unsere Unterstützung benötigt. Die Kinder sind im Alter von 10, 8 und 2 Jahren. Mit der Mutter war Frau Elbers heute einkaufen, um die Lebensmittel, Hygiene und Wasservorräte wieder aufzufüllen. Auch konnten wir der Mutter noch die letzten 3 Pakete Persil aus der großen "Henkel-Spende" mit geben.

16.7.2013 

und noch ein wunderschöner Ferientag für eine Familie

Liebe Froschkönige, gestern war nun der große Tag. Nach vielen Vorschlägen und Überlegungen waren wir uns (Mama mit 2 Kindern Jonas 3 + Elisa 9 Jahre) einig, dass es auf eine Sommerrodelbahn geht. Ein wunderbar sonniger Tag war die Beste Gelegenheit um in den Schwarzwald zu fahren. Als wir bei der Bahn ankamen war schon relativ viel los, wir mussten bis zu einer halben Stunde anstehen, aber es hat sich gelohnt. Die Große durfte schon alleine fahren und war ganz stolz. Da wir ja das Geld von Ihnen bekamen, konnte ich meinen Kindern erlauben die Bilder, die dort gemacht wurden zu kaufen.
Anschließend waren wir zum Abschluss noch ein Eis essen. Für die Glasbläserei waren wir leider zu spät dran, aber in den Verkaufsraum und die Weihnachtsdorfausstellung sind wir noch rein und konnten wunderbar dekorierte Weihnachtsbäume bewundern. Alles in Allem war es ein entspannter, sonniger, herrlicher Tag. An den wir uns noch lange erinnern
werden. Durch sie konnten wir diesen Ausflug machen und entspannt zB.
auch ein Getränk mehr bestellen. Das war für meine Kinder sehr wichtig, dass sie nicht immer gesagt bekommen, nein, das geht jetzt nicht.
Vielen Dank von mir und meinen Kindern liebe Froschkönige

14.7.2013

Herzenswunsch der Familie W. aus Rodewisch wurde erfüllt

alle 7 Kinder strahlen
alle 7 Kinder strahlen

 

Verwendung der Spenden der

Firma Bain & Company Germany, Inc.

3. und letzter Teil

 

10000000 Dank

Liebe Froschkönige
Wir möchten uns noch mal rechtherzlich bedanken das Sie die Kosten für den Bus übernommen haben, so können wir gemeinsam wieder viel übernehmen und alle gemeinsam fahren. Ohne sie wäre es uns nicht möglich gewesen ihn bauen zulassen. Die Kinder haben sich diese Tage riesig gefreut wo er wieder bei uns vorgefahren ist.Gestern Abend wurde er dann in Beschlag genommen und wir sind alle gemeinsam in den Park gefahren zu den Mitsommernächten .

Warum wir die Reparatur des Familien-Bus übernommen haben? Die Familie F. hat 7 Kinder Kevin, Sarah, Virginia, Mauricio, Jaimy, Jayden + Sydney. Um alle gemeinsam etwas unternehmen, oder einkaufen zu können, brauchte die Familie dringend den Familien-Bus. Als wir vor ein paar Monaten die Familie in Rodewisch besucht haben, fragten wir alle Kinder was denn ihr größter Wunsch wäre? Als der älteste Sohn Kevin gefragt wurde, sagte er ganz schüchtern, sein größter Wunsch wäre die Reparatur des Familien-Bus, damit wieder alle gemeinsam fahren können und nicht die Hälfte der Familie zu Hause bleiben muss. Außerdem wäre der wöchentliche Einkauf der Familie dann einfacher zu bewältigen. Es war genau dieser "Familiensinn" von Kevin, der uns bewegt hat, den Bus reparieren zu lassen und dann kam ein Teil der Reparaturkosten noch von der Firma Firma Bain & Company Germany, Inc. Sie hörten von von der Situation der Familie und waren sofort bereit auch zu helfen. Und nun war es uns möglich  aufgrund der großzügigen Spende der Firma Bain & Company Germany, Inc., den Familien-Bus reparieren zu lassen. Auch wir bedanken uns nochmals für die großartige Spende.

14.7.2013

aufgrund einer großzügen Hochzeitsspende konnten wir der Familie W. aus Rodewisch.....

Folgendes ermöglichen. Alle 7 Kinder der Familie W. aus Rodewisch  züchten Kleintiere und gehen damit auch durch die einzelnen Schulklassen, um Vorträge zu halten. Nun war es aber so, dass eines Tages der Fuchs, trotz gut verschlossenem Stall, alle Seidenhühner - bis auf eins - gerissen hat. Die Kinder waren sehr traurig - und wir konnten ihnen helfen, indem wir dafür sorgten, dass sie neue Seidenhühnerküken bekamen.

 

Sydney ist happy

Liebe Fröschkönige 
Sydney ist überglücklich er kann mit seinen Seidis  jetzt weiter machen neben seiner Elfriede hat er jetzt wieder neue Küken und so kann er wieder züchten.Zum Schluß sind die Küken von Jaimy  zusehen
dankeschön und Gruß Ivonne

 

Aufgrund der Hochzeitsspende war uns das zusätzlich möglich. Außerdem konnten wir den beiden großen Schwestern Virginia und Sarah, sowie dem großen Bruder Kevin, ein Jahresabo für den Freizeitpark kaufen. Der Park liegt ca. 5 Min. von ihrem Zuhause entfernt und liegt praktisch auf dem Schulweg. Den 4 kleineren Geschwistern haben wir das Jahresabo bereits bei unserem Besuch vor ein paar Wochen geschenkt. Zusätzlich konnten wir finanziell mit helfen das Dach über Jaimys Zimmer abzudichten, was durch die Flut arg beschädigt war. Dies war alles möglich, durch die großartige Hochzeitsspende. Vielen, vielen Dank an die Spender.

8.7.2013

Zeltlager der FFW für 4 der 7 Kinder der Familie W.

Aufgrund der Hochzeitsspende, konnten ausserdem 4 Kinder der Familie W. an dem Zeltlager der Freiwilligen Feuerwehr teilnehmen. Das Zeltlager ansich war kostenlos, doch die Luftmatratze, Schutzkleidung, etc. mussten die Kinder selber mitbringen. Da aber die größeren Gescheiwster alle bei der FFW sind, wollten die Kleinen auch nicht nachstehen.

die Mutter schrieb:

Hier für euch paar Bilder vom Zeltlager vom letzten Wochenende wo sie auch übernachtet haben, da haben 4 Kids aus unserer Familie mitgemacht und auch mega Spass gehabt. Vielen Dank und lieben Gruß Ivonne

Große Unterstützung für Baby Lennox

Verwendung der Spende der

Firma Bain & Company Germany, Inc.

Teil 2



Liebe Gabriele van den Burg und alle anderen Froschkönige,

nun endlich komme ich dazu das versprochene Päckchen an Sie zu schicken. Lennox wächst und gedeiht, auch Dank Ihrer großzügigen Hilfe. Wir möchten Ihnen allen hiermit ein ganz ganz großes und herzliches Dankeschön sagen. Hoffentlich gefällt das kleine Poster. Meiner Tochter wurde eine große Last von den Schultern genommen, sie wusste überhaupt nicht wie sie das alles stemmen sollte. Nun kann sie voller Zuversicht in die Zukunft schauen und ihre kleine Familie erst einmal genießen. Tausend Dank nochmal und alles Gute wünschen Maritta und Familie

Auch wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für soviel Einsatz im Sinne der guten Sache - Firma Bain & Company Germany, Inc.

4.7.2013

Einkaufsbummel mit Giulia + Catherine

Eine Shoppingtour mit Mini

Liebe Froschkönige, wir haben heute einen ganz gemütlichen Tag Dank Ihnen hinter uns, Catherine hatte unheimlich Spaß mit Mama shoppen zu gehen und sich Schuhe auszusuchen, wie passend Ihre Spende gerad kam, fingen ihre ihr jetzt an zu drücken ( sie ist von 27 auf 29 gesprungen) und dann auch noch Sommerkleidchen...Es machte ihr große Freude, durfte sie wirklich mal schauen was sie schön fand und nicht nur was praktisch und grade gebraucht wurde, einfach mal etwas ausser der Reihe. Am Samstag werde ich das Ganze mit Giulia wiederholen, denn es soll den beiden ja in schöner Erinnerung bleiben. Sehen Sie auf den Bildern unsere Ausbeute. Und das alles für 38 € - denn auch wenn sie die Erlaubnis hatte zu shoppen, hat Catherine immer ganz genau auf die Preise geschaut, die ist ja noch schlimmer als ich.

 

Giulia war nun auch shoppen

liebe Froschkönige, Giulia war gestern auch shoppen von ihrem Anteil des Geldes - auch sie hatte einen riesen Spaß. Sie hatte einen riesen Spaß alles anzuprobieren, ist sie ja eh so eine kl. Modepuppe. Aber ich finde auch, sie hat eine gute sommerliche Wahl getroffen, einen ganz lockeren dünnen Rock und ein schlichtes weißes top dazu eine Shorts mit passendem weiß apricot Glitzer Top, passende Blüten Clips fürs Haar und ein paar Glitzer Sandalen.


Fazit: sie haben mit ihrer Spende alle hier glücklich gemacht , Dank gutem einteilens konnten beide Kinder den Sommer anlocken und nach Herzenslust shoppen und auch noch einen Freizeitpark besuchen, das vergessen wir ihnen nie, eine immer noch gerührte Patricia mit Kids

4.7.2013

und wieder ein Einkaufswagen voller Lebensmittel, frischer Waren + Lebensmittel-Vorräte, Wasser, Getränke + vieles mehr

Gestern waren Irene Elbers und Gabriele van den Burg in Heinsberg bei der Familie von Maryam und Laila. Wir haben der Familie geholfen die Trockenvorräte und die Tiefkühltruhe aufzufüllen. Aber auch viele frische Lebensmittel standen auf dem Einkaufzettel. Wir wurden von der gesamten Familie sehr herzlich empfangen und bekamen einen selbstgebachenen, lauwarmen, super leckeren Mandarinen-Schmandkuchen zu essen. Er schmeckte wirklich ganz toll. Vielen Dank...

Hier die Reaktion der Mutter:

Ein wunderschöner Tag......

Vielen lieben dank für den wunderschönen Tag heute.  Endlich durfte ich Sie und auch Frau Elbers einmal persönlich kennenlernen. Auch konnte mein Mann Sie noch kurz kennenlernen, bevor er arbeiten fahren usste.  Es ist schön, so nette Menschen kennenzulernen.  Wir haben uns denke ich mal sehr nett unterhalten. Ich habe einen Mandarinen Schmand  Kuchen gebacken, dazu gab es für die netten Damen einen Cafe Latte. Nach dem Schmaus bin ich dann mit Frau v.d. Burg bei unseren Lidl einkaufen gewesen.Frau Elbers blieb bei den Kindern. 
Zu Hause angekommen, dann wieder alles raus aus dem Auto. Gott sei dank wohne ich im Erdgeschoss. Als ich die Haustüre aufschloss, und ich rein ging, war Maryam gerade dabei, Frau Elbers mit dem Swiffer Staubmagneten abzustauben. Ein Bild für die Götter, leider hatte ich die Kamera nicht in der Hand. Ich hoffe Frau Elbers, Maryam und Laila haben sie nicht allzu sehr geärgert?!  Alles in allem, es war ein sehr schöner Nachmittag mit Ihnen, auch wenn er etwas zu kurz war.  Die Kinder haben sich sehr über den Einkauf gefreut besonders die Erdbeeren haben es Ihnen angetan gehabt, jetzt sind nur noch 5 Stück in der Schale für Hassan.  Vielen vielen Dank nochmal liebe Frau v.d. Burg, liebe Froschkönigeteam, das Sie uns dieses ermöglicht haben.  Auch Maryam sagt ein herzliches Dankeschön, für die Malsachen und die Seifenblasen und den Froschkönig.
3.7.2013

endlich ein passender Schulrucksack + neue Sandalen für André

Hallo liebe Froschkönige,
Heute haben wir es endlich geschafft und konnten einen Shoppingtag einlegen. Junior und ich hatten viel Spaß und waren Stunden unterwegs, aber sehen sie selbst das Ergebnis. Wir haben einen schönen leichten Schulrucksack und Sommer-Sandalen für Junior gefunden. Vielen lieben Dank an die Froschkönige möchten wir sagen. Ganz lieben Gruß André und Mama
29.6.2013

Neue Schuhe für Melissa

Liebe Froschkönige,
ich wollte mich nochmal ganz herzlich für ihre Unterstützung bedanken. 
Vor allem weil ich grad so überglücklich bin. Mama sagte mir gestern, das ich mir Sommerschuhe kaufen könnte. Und ungeduldig und neugierig wie ich bin, bin ich nach der Schule hier bei uns im Örtchen zu Deichmann gegangen. Ich wollte ja nur einmal stöbern. Ich wollte so gerne Schuhe haben die etwas höher sind und vielleicht vorne offen. Aber auch so, das ich sie gut in der Schule tragen kann. Hm, und als ich da so stöberte hab ich welche gefunden. Die sind sooo süss... und waren sogar 50 % reduziert. Also nur 9,95 Euro. Es war nur noch 1 Paar da. In meiner Größe. Ich probierte sie an und war begeistert. Sie passten perfekt. Es ist ein leichter Stoffschuh, etwas Absatz aber sehr gut zu laufen und vorne sogar offen. Sie sind blau mit einer süssen Schleife und einem Anker. Sieht so richtig nach Meeresurlaub aus. Und dann hab ich einfach mein Taschengeld genommen und die gekauft. Ich wollte nicht das sie sonst weg wären. Ich hoff, sie sind mir nicht böse, das ich so ungeduldig war.
Mama findet die Schuhe auch toll und sagt, sie stehen mir wirklich.
Nun, liebe Melissa, das finden wir auch.....
28.6.2013

Einkaufswagen voller Lebensmittel, frischer Waren + Lebensmittel-Vorräte, Wasser, Getränke + vieles mehr

am 26.6.2013 waren Irene Elbers und Gabriele van den Burg bei einer alleinerziehenden Mutter von zwei kleinen Mädchen in Gelsenkirchen und haben uns das häusliche Umfeld und die persönliche Situation angesehen. Dann sind wir mit der Mutter einkaufen gefahren. ...Wir hatten vereinbart, die Vorräte und Trockenvorräte sowie die Tiefkühltruhe aufzufüllen. Die Mutter freute sich riesig über einen so großen Einkauf und ist froh entlich wieder volle Schränke zu haben. Aber schauen Sie selbst.
 
Hier die Reaktion der Mutter:

lieber Besuch

Gerade waren Frau v.d. Burg und Frau Elbers bei mir zu Besuch, wir haben und sehr nett unterhalten. Danach fuhren wir zu unserem Netto und kauften ein und füllten meinen Vorratsschrank auf. Ich bin wirklich überwältigt von so viel Herzlichkeit und Hilfe, daran werd ich sicher noch ewige Zeit zu grinsen und noch ein paar Tage zu verdauen haben. Ich möchte mich noch einmal für den großen Einkauf, aber auch bzw. vor allem für das nette Gespräch bedanken. LG  Patricia
....ich freue mich gleich schon auf die riesen Augen von meinen beiden Kinder...... Ich begebe mich nun in den Kampf die Sachen unterzubringen und möchte mich noch einmal recht recht herzlich bei den Froschkönigen bedanken, für die Unterstützung, so kurz noch zum Abschluss, die Kinder waren sprachlos über diese Mengen, die Taschen waren ja schon ausgepackt. Ich habe den 2 dann das Foto gezeigt und sie standen mit offenem Mund vorm Bildschirm - kurz um, wir 3 sind alle überglücklich 
27.6.2013

Familienbesuch bei Mutter Sabine und Sohn André

wir waren gestern 19.6.2013 bei der Mutter von André in Lippstadt / Sauerland. Es war zwar extrem warm, aber trotzdem sehr schön. Ein ganz herzlicher Empfang von Mutter Sabine, es gab Kaffee und leckeres Gebäck. André hatten wir, einen Tag vorher von einer lieben Spenderin bekommen, einen Bauernhof von Playmobil mitgebracht. Schauen Sie mal wie er sich freut. Hier konnten wir helfen, mit der Übernahme von Schuhen für André, einem dringend benötigten Fliegengitter wegen seiner Allergie und einem neuen Schulrucksack. Wir bedanken uns für die Herzlichkeit und freuen uns auf einen nächsten Besuch, bei der Familie.

20.6.2013

Einfach mal Danke sagen: von der Familie von Johanna + Rebecca

Hallo liebe Froschkönige,

meine heutige Mail möchte ich zum Anlaß nehmen, Ihnen einmal herzlich zu danken.

Ab Febr.13 haben Sie für meine beiden Töchter Johanna + Rebecca eine monatliche Patenschaft in Höhe von 100€ übernommen. Durch diese großartige Unterstützung konnte ich meinen Töchtern einige Dinge ermöglichen, die ohne Ihre Hilfe nicht möglich gewesen wären. Beide Kinder bekamen dank Ihrer Unterstützung die dringend erforderlichen neuen Kleiderschränke, meine Tochter Johanna benötigte dringend ein neues Bett und zum Schulbeginn im September 2013 einen Schreibtisch, ebenso bekamen beide Kinder Ikea Treppenregale incl. der Spielzeugboxen (Fotos anbei). Beide Kinder konnte ich dank Ihrer Hilfe für den Sommer neu einkleiden (die gewünschten Quittungen liegen Ihnen bereits vor).

Auch konnte ich durch Ihre finanzielle Unterstützung einen recht teuren Tornister für Johanna anschaffen (Quittung liegt Ihnen ebenfalls bereits vor), der besonders leicht ist (wichtig, da meine Tochter sehr klein und zierlich ist). Johanna konnte in einem Sportverein angemeldet werden, nur durch Ihre finanzielle Unterstützung war es mir möglich, den Jahresbeitrag hierfür aufzubringen!

Für all das möchte ich Ihnen von Herzen danken, Sie haben die Augen meiner Kinder strahlen lassen! Ohne Sie, die Froschkönige, wäre das alles nicht möglich gewesen!

Ganz herzliche, dankbare Grüße, Diana R. mit Rebecca + Johanna

20.6.2013

zum Schreibtisch von Tom, nun der passende Stuhl

Vielen Dank .

Liebe Froschkönige , liebe Frau van den Burg,
nach dem Schreibtischschnäppchen konnten wir noch diesen schönen Managersessel besorgen. Wir waren in einigen Geschäften bis wir dieses schicke und zugleich urbequeme Teil gefunden haben. Unser " Manager" ist stolz wie "Oskar" auf seinen neuen Arbeitsplatz.
Wir sagen von Herzen DANKESCHÖN !!!
Liebe Grüße von der ganzen Familie G.
22.6.2013

der dringend benötigte Schreibtisch für Tom

Liebe Frau van den Burg, liebe Froschkönige,
Tom hat "seinen" Schreibtisch gefunden. Er passt in das Eck am Fenster. Das Holz passt zu seinem Zimmer und stabil ist er auch.
Sehen Sie mal das ist er. Nicht ganz billig, oh Schreck (219 Euro). Wir finden den einfach klasse und so ein Schreibtisch muss ja auch was aushalten. Wir suchten weiter im Internet bei Kleinanzeigen und haben genau diesen Schreibtisch gebraucht gesucht. Na ja und wir haben Ihn gefunden "seinen" Schreibtisch und der ist gerade im Auto und auf dem Weg hier her . Schauen Sie mal das ist Toms neuer Schreibtisch .... was sagen Sie dazu ? Ich freu mich und Tom auch.  Wir freuen uns so sehr.... Na ja dann hier im Original jetzt bei uns zu Hause. Frau van den Burg .....
Den teuren haben wir gefunden als wir nach einem passenden suchten. Und mit dem Muster haben wir dann für den kleinen Geldbeutel gesucht ..... Wir haben den zweiten (total identischen )  für 10 Euro gefunden und gekauft. Danke liebe Froschkönige  LG Silvia
Liebe Frau G. und lieber Tom, wir freuen uns mit Ihnen. Die Froschkönige
15.6.2013

Vorankündigung

Sommer Fussball Cup Lintorf 2013

zugunsten der Froschkönige

27. Juli 2013 von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Mach mit!

Mach mit und melde dich und dein Team zum Sommer Cup Lintorf 2013 an. Das Turnier findet am Samstag, den 27. Juli 2013 von 10 Uhr bis 22 Uhr in Ratingen Lintorf statt. Mehr Informationen zum Turnier findest du hier

 

 Jetzt anmelden

 

14.6.2013

2 x 2 strahlende Kinderaugen von Alina + Kim - wir können in unserem neuen Bett schlafen

Liebe Froschkönige, liebe Frau v.d. Burg,
heute kam wie versprochen, das Etagenbett. Danke das sie damit meinen Mädchen eine ganze Menge mehr Platz verschaffen, so das Schreibtische und alles was die 2 so wichtig finden noch ihren Platz finden. Es wurde natürlich sofort aufgebaut, zum einen zur Kontrolle, ob auch alles vorhanden ist, zum anderen konnten die zwei es gar nicht abwarten, bis es aufgebaut ist und sie dann endlich ins Bett konnten. Sie haben auch beide kräftig mit angefasst. Der Hintergrund sieht jetzt nicht so schön aus dazu, aber es gibt noch Bilder, sobald es in der neuen Wohnung fertig ist, in dieser fehlt schon der Laminat und auch der ganze Rest. Das war eine sehr große Hilfe, Danke von uns allen.
Liebe Grüße,   Alina und Kim und natürlich von mir Bianca S.

12.6.2013

das war unser großer Trödelmarkt Samstag 8. Juni 2013

Liebe Helferinnen und liebe Helfer,
nochmals einen ganz lieben, lieben Dank für Ihren Einsatz gestern beim Trödel. Alle Helfer, die da waren, haben einen super Einsatz gezeigt, jeder an seinem Platz war enorm wichtig. Danke.... nochmals. Ich bin sehr stolz auf ein so tolles Team. Wir haben eine Rekordsumme erzielt und können einige zusätzliche wertvolle Hilfe leisten. Es waren 7 Vereinsmitglieder und eine Familie, die wir seit einiger Zeit unterstützen, im Einsatz. Dafür danken wir auch besonders, da sie nicht nur nehmen, sondern auch geben als wichtig ansehen.
Wir danken auch den vielen Kunden, die das Ermöglicht haben, dass wir unseren Familien weiter eine schnelle Unterstützung gewähren können. Vielen, vielen Dank. Hier ein paar Bilder, damit Sie einen kleinen Eindruck gewinnen können.
Ihr Team Froschkönige
10.6.2013

einen wundervolle Rückmeldung

Wir unterstützen Melissa und ihre Familie seit einigen Jahren, immer mal wieder - nicht regelmäßig. Vor kurzem bekam Melissa (15) eine Hilfe von uns. Wir haben Melissa ermöglicht, um ihre französisch Kenntnisse zu erweitern, an einem Schüleraustausch in Frankreich teilzunehmen. Heute kam ihr kleiner Bericht und einige Fotos. Wir freuen uns sehr, das Melissa ihre Freude mit uns teilt.

 

5.6.2013

Bonjour.

Pardon, das ich erst jetzt schreibe. Aber die letzte Zeit war so aufregend. Ich weiß gar nicht, wie ich mich bedanken kann, das ich an dem Schüleraustausch teilnehmen konnte. Es war ganz, ganz toll. Die Familie und das Mädchen waren sehr nett und herzlich zu mir. Wie sie sehen können, durfte ich auch mit dem Gasthund am Strand spazieren gehen. Am spektakulärsten war natürlich der Tag in Paris. Wie schade, das wir dort nur so wenig Zeit hatten. Aber einfach beeindruckend der Eiffelturm. So groß. Wahnsinn. Und der Louvre. Ich stand vor dem Louvre! Ich hab ganz aufgeregt Mama angerufen und ihr gesagt, das ich vor dem Louvre steh.

  

Leider hatten wir nicht genügend Zeit um hineinzugehen. Schade. Aber trotzdem war es eine Zeit die ich niemals vergessen werde. Letzte Woche war das Austauschkind dann hier bei mir. Und ich muss nochmal DANKE sagen. Dank ihrer Hilfe, sah mein Zimmer auch richtig toll aus. Gar nicht mehr wie ein Kinderzimmer. Danke, das ich mich dafür nicht schämen brauchte. Meine DELF-Prüfung hab ich übrigens auch bestanden. Das war dieses Zertifikat über meinen Sprachstand in französisch, der nun ein Leben lang gültig ist. Meine Französischlehrerin hat gestern übrigens gesagt, das meine Aussprache wirklich besser geworden sei, dank dem Austausch.

Merci, Melissa

wir haben heute 3 x Post von unseren Familien bekommen

heute kamen 3 x Briefe mit Belegenen, Quittungen und Briefen von unseren Familien. Wir möchten Ihnen unsere Freude darüber nicht vorenthalten und damit auch zeigen, dass es für viele Familien nicht selbstverständlich ist, dass sie Hilfe von uns bekommen. Hier haben sie sich besonders viel Mühe gegeben. Wir freuen uns sehr darüber, vielen, vielen, lieben Dank

3.6.2013

die zweite Familie hat mit viel Spaß ihre Shopping-Tour beendet

Verwendung der Spende der

Firma Bain & Company Germany, Inc. 

 

Liebe Frau van den Burg,
ich habe Ihnen Foto´s geschickt und die Kinder haben eine Karte für sie und den Spender geschrieben. Ich hoffe die Foto´s reichen, wir haben viel bekommen für das Geld. Kassenbons sind in der Karte, alle haben sogar noch ein Paar Sommerschuhe bekommen und sind nun auch glücklich. Kay hat 3 Hosen zwei T-Shirts und Sandalen. Maya hat 5 T-Schirts und zwei Hosen und Ballarinas. Lara hat 4 Hosen 4 Shirts und Sandalen erstanden. Ich hoffe, ich hab nichts vergessen war soooo viel und hat soooo viel Spaß gemacht.
Lg Ulrike und Familie
2.6.2013

3 Tage Jugendherberge, 1 neuen Rucksack und 1 großes Eis für Mauricio

und ein schöner Brief von Mauricio

im Vorfeld der Spende der Firma Bain & Company Germany, Inc.  hatten wir 2 Familien ausgesucht, die unserer Hilfe bedurften. Hier haben wir einen kleinen Teil der Spende für einen 3 Tage-Aufenthalt in der Jugendherberge ausgegeben, zusätzlich für den kleinen Mauricio einen neuen Rücksack, einen Waschbeutel gekauft und etwas Taschengeld für ein großes Eis dazu gelegt. Auf den Bilder können Sie das Strahlen in seinen Augen sehen. Mauricio hat uns einen ganz tollen "Dankes-Brief" geschrieben (hier können Sie ihn lesen).

22.5.2013

Benefiz Pokerspiel - Spende für die Froschkönige

Gerade war Herr Nguyen Tran  als Vertreter der Firma Bain & Company Germany, Inc. bei uns und hat das Ergebnis des Benefiz Pokerspiel gebracht. Die Firma Bain & Company Germany, Inc.  hat auch in diesem Jahr wieder an die Froschkönige gespendet. Die erspielte Summe in Höhe von unglaublichen 1.040 Euro hat alle Erwartungen übertroffen. Wir freuen uns riesig und danken von Herzen allen "Spielern" und Spendern. Mit Herrn Tran konnte ich mich heute lange über unsere Projekte und die Vergabe der Spende unterhalten. Im Vorfeld hatten wir bereits 2 Familien vorgeschlagen und können nun den Familien die nötige Hilfe geben. Vielen Dank an alle Beteiligten der Firma Bain & Company Germany, Inc.

17.5.2013

Frösche für die Froschkönige - eine liebgemeinte Überraschung für unser Gremium

wir sagen von Herzen DANKE für die super schöne Idee und die viele Arbeit

sie kamen alle heile an und schmecken sehr gut....hmmmm....

Frösche für die Froschkönige

Liebe Frau van den Burg, liebe Froschkönige,
irgendwie hatten wir das Bedürfnis auch mal wieder was für das Gremium zu machen. So haben wir eine Ausstechform besorgt die einen Frosch darstellen soll und haben für euch alle ein paar Frösche gebacken. Es sind nicht all zu viele aber ich denke bei der nächsten Versammlung sehen die auf dem Tisch bestimmt sehr niedlich aus. Ich hoffe sie kommen alle gut an und es geht nicht zu viel kaputt. Damit Sie im Vorfeld schon mal sehen wie sie aussahen anbei ein paar Bilder. Ganz liebe Grüße Silvia mit Familie
16.5.2013

riesige Freude bei Kim - endlich hat sie einen passenden Schulranzen

Liebe Froschkönige,
hier ist er nun, Kim ihr ganzer Stolz. Gestern war Schnuppertag in der Schule und heute nach langen Wochen konnten wir endlich den Ranzen abholen, jetzt möchte sie natürlich auch gleich morgen hin, dauert ja nun auch nicht mehr so lange. Wir hätten es alleine nicht geschafft, sicher gibt es auch günstige Ranzen, aber der einzigste der Kim mit ihren 15 kg gepasst hat,  ist der und ich finde er steht ihr auch ganz gut. Ganz lieben Dank von unserer ganzen Familie. Liebe Grüße Bianca S.

16.5.2013

einige Reaktionen der Eltern auf dieses wunderschöne Buch "O wie Oskar"

Oskar ist nun auch angekommen

Liebe Froschkönige
Unser Oskar ist nun auch angekommen wir möchten uns rechtherzlich für das tolle Buch bedanken .Auch vielen Dank dem Autorenpaar Roswitha & Ernst J. Künne für diese Spende ,es ist ein super Buch sehr schöne Bilder einfach spitze. Jaimy hat es sich als erste genommen und ihren kleinen Bruder versucht vorzulesen weil sie am neugierigsten war - dankeschön, viele Grüße Ivonne
25.5.2013

Buch vom Ehepaar Künne

Vielen Dank nocheinmal an das Ehepaar Künne für die tolle Aktion.Das Buch O wie Oskar kam heute hier an. Ich war so neugierig auf das Buch, das ich mir es direkt durchgelesen habe. Es ist wirklich wunderschön geschrieben und lädt zum Träumen ein. Auch die Gestaltung und das gezeichnete ist wirklich gut gelungen. Ein wirklich sehr schönes Buch für Groß und Klein. Heute Abend werden wir uns dann im Bett kuscheln und es lesen und gemeinsam betrachten. Vielen Vielen Dank auch an die Froschkönige für die Mühe es zu verschicken. Liebe Grüße Melanie mit Familie
23.5.2013

oskar kam an

Vielen lieben Dank liebe Frösche und ein danke an das Ehepaar Künne. Auch bei uns kam das Buch eben an. Wunderschöne Zeichnungen. Lesen werden wir es heut abend wenns ins Bett geht. DANKE SCHÖN, Michaela und Kids
23.5.2013

Oskar ist angekommen

ganz lieben Dank an das Autorenpaar Roswitha & Ernst J. Künne und sie liebe  das Buch ist heute auch bei uns angekommen, Sara liest gerade Sven vor - LG Simone
23.5.2013

Das wunderschöne Buch kam heute an.

Liebe Froschkönige,
heute kam das wunderschöne Buch hier an. Ich freue mich sehr und lasse es mir heute noch vorlesen. Vielen lieben Dank auch an die Autoren. LG Silvia
23.5.2013

Lea und Jamala sagen Danke!

Liebe Froschkönige
das wunderschöne Buch kam heute an. Ganz lieben Dank an Euch und den Autoren! Das Buch geht morgen mit auf die Urlaubsreise, Lea bekommt es im Auto vorgelesen, und sie *liest* dann Jamala am Urlaubsort vor.
DANKE!  Liebe Grüße Luann
25.5.2013

Großartige Spende für die Froschkönige

Wir haben am 3. Mai 2013 einen großartigen Scheck über 1.000 Euro bekommen. Das Autoren Ehepaar Roswitha & Ernst J. Künne hat in Verbindung mit der SPARDA-Bank West in Düsseldorf eine Buchvorstellung zugunsten der Froschkönige veranstaltet. Die Veranstaltung fand im Theater an der Kö statt, wo Karsten Speck aus den Büchern vorgelesen hat. Neben dem wundervollen Scheck bekamen wir auch noch 50 signierte Bücher aus dem aktuellen Programm mit dem Titel: "O wie Oskar"
Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Ehepaar Künne und der SPARDA Bank West, vertreten durch Frau Angelika Peters.
4. Mai 2013

Familie von Lara, Kay + Maya trödeln für die Froschkönige

Vor einiger Zeit sprach ich mit Frau F.... und sie fragte mich, was mit den ganzen Waren aus unserem Trödelladen passiert sei. Ich sagte, der ist komplett eingelagert. Daraus entstand die wundervolle Idee, dass Frau F.... für die Froschkönige auf Trödelmärkte gehen möchte. Gestern war es nun soweit und die Eltern von Lara, Kay + Maya kamen, um sich bei uns reichlich Trödel abzuholen. Es waren mehr als 10 Kartons, die sie mitnehmen konnten, sollte alles schnell verkauft sein, so haben wir auch noch reichlich Nachschub.

Vielen Dank Familie F...... Sie hatten eine super Idee. Wir freuen uns nicht nur über Ihre Idee, unseren Verein zu unterstützen, sondern auch darüber, dass unsere Unterstützung Ihrer Familie, von Ihnen geschätzt wird und Sie diese Unterstützung nicht als selbstverständlich ansehen. Vielen Dank auch dafür. Es freut uns sehr. Wir wünschen Ihnen stets besonders volle Trödelkassen.... damit viel Geld für neue Projekte fließt.

29.4.2013

ein neues Bett für Emily + Vanessa

Die Geschichte von Emily:

vor ein paar Tagen kam Frau Thelen vom Kinderschutzbund/Düsseldorf auf uns zu und fragte, ob wir einer Familie hier in Düsseldorf helfen könnten. Die kleine Emily hätte kein Bett, keinen Kleiderschrank und würde auf dem nackten Fussboden sitzen und spielen. Wir sagten der Familie zu, ihnen zu helfen. Wir wollten für Emily die benötigten Dinge anschaffen. Doch wie der Zufall es wollte, sprach ich mit Wilfried aus dem Forum Armutskinder-Deutschland und dieser hatte noch ein super schönes Hochbett, 2 Matratzen, 2 Kissen und einen besonders schönen Teppich rumstehen. Nun war es gestern soweit, Wilfried und ich brachten die Sachen zu der Familie und bauten mit vereinten Kräften das Bett auf. Emily konnte es kaum fassen und hat das Bett während des Aufbaues nicht aus den Augen gelassen. Aufgrund der Bett-Spende von Wilfried, kann auch die größere Schwester von Emily ein neues Bett bekommen.

Wir möchten uns herzlich bei Wilfried bedanken für die Spende, den Aufbau und die Zeit.

24.4.2013

hier sehen Sie das neue Bett von Vanessa. Super schön, finden wir.

2.5.2013

Froschkönige gegen KinderArmut e. V.

Bruchstrasse 57

40235 Düsseldorf

Tel.: 0211 229 60 600

FAX: 0211-229 60 602

info@froschkoenige-ev.de

www.froschkoenige-ev.de

 

Spendenkonto:

PSD Bank Rhein Ruhr

Konto: 0678888600

BLZ 300 609 92